Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles bei Jugend debattiert

Ergebnisse der Landeswettbewerbe 2020

Jugend debattiert trotz(t) Corona! - Unterricht während der Pandemie

Aus dem Unterricht

Auch das Schuljahr 2020/21 wird ein Schuljahr mit besonderen Herausforderungen sein. Gemeinsames Lernen in der Schule ist nur unter Beachtung strenger Distanz- und Hygienevorschriften möglich. Elektronische Medien und Online-Plattformen können helfen, stehen aber nicht überall und oft nicht für alle gleichermaßen zur Verfügung.

Zugleich stellen sich gesellschaftlich Fragen von großer Tragweite, die Klärung und Abwägung verlangen. Mehr denn je kommt es also darauf an, dass man schon in der…

weiterlesen

Jugend debattiert-Saisonfinale

Allgemeines

In zwei Online-Schaudebatten erörterten acht Jugendliche die Fragen „Soll in der Euro-Zone nur noch bargeldlos bezahlt werden?“  und  „Soll das vorsätzliche Verbreiten von Verschwörungstheorien unter Strafe gestellt werden?“. Die Veranstaltung am 20. Juni wurde per Livestream aus der Hamburgischen Bürgerschaft übertragen.   https://www.youtube.com/watch?v=kaWoJRU9tfI&feature=youtu.be

Die Covid-19-Pandemie hat unser Wettbewerbsjahr vorzeitig enden lassen. Am 10. März wurde noch der erste…

weiterlesen

Erster digitaler Jugend debattiert-Wettbewerb in Deutschland

Allgemeines

Nach dem Ausbruch der Covid-19-Pandemie Mitte März wurden zunächst alle Jugend debattiert-Wettbewerbe weltweit abgesagt. Am 26. und 27. Mai hat der bundesweit erste Jugend debattiert-Wettbewerb online in Hamburg stattgefunden – für Teilnehmerinnen und Teilnehmer des dortigen Landeswettbewerbs, der infolge der Covid-19-Pandemie abgesagt werden musste. Zwölf Jugendliche aus diesem Kreis hatten sich für das Experiment angemeldet. Hoch aktuelle Themen standen zur Debatte: „Soll in Deutschland ein…

weiterlesen

Veranstaltungspause bei Jugend debattiert

Allgemeines

Auch wir möchten unseren Beitrag dazu leisten, dass sich die Ausbreitung des Corona-Virus verlangsamt. Deshalb finden bis auf Weiteres bundesweit keine Jugend debattiert-Veranstaltungen mehr statt, weder Seminare, noch Qualifikationsrunden und Finale. Seminarveranstaltungen in diesem Zeitraum entfallen, Landeswettbewerbe können bis zum 15. Juni nachgeholt werden. Inwieweit dies auch tatsächlich möglich ist, lässt sich derzeit noch nicht sagen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis, uns allen die…

weiterlesen

© Schulministerium NRW/Tina Umlauf

Bund, Länder und Stiftungen stärken ihre Zusammenarbeit

Allgemeines

Hoher Besuch im Theodor-Fliedner-Gymnasium, einer Jugend debattiert-Schule in Düsseldorf! Am 18. Februar waren Thomas Rachel, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und Yvonne Gebauer, Ministerin für Schule und Bildung in Nordrhein-Westfalen dort zu Gast. Gemeinsam mit dem Landtagspräsidenten André Kuper und Dr. h.c. Frank-Jürgen Weise, Vorstandsvorsitzender der Hertie-Stiftung, unterzeichnete die Ministerin eine Vereinbarung, die die Fortführung…

weiterlesen