Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles bei Jugend debattiert

Die Ergebnisse der Landeswettbewerbe 2019 finden Sie hier.

Neue Gesichter im Kuratorium Jugend debattiert

Allgemeines

Vor kurzem hat in Berlin die diesjährige Sitzung des Kuratoriums Jugend debattiert stattgefunden, die erstmals im Bundesministerium für Bildung und Forschung stattgefunden hat. Als neu berufene Persönlichkeiten dürfen wir im Kuratorium begrüßen:

Prof. Dr. Andrea Römmele (*1967), Professorin für Kommunikations- und Politikwissenschaftlerin an der Hertie School of Governance, Berlin. Sie forscht und lehrt dort zu den Themen vergleichende politische Kommunikation, politische Parteien und Public...

weiterlesen

Neue Projektphase bei Jugend debattiert

Allgemeines

Jugend debattiert startet zum 1.8.2019 in die nunmehr sechste Phase! Wir freuen uns, dass das Bundesministerium für Bildung und Forschung als neuer Förderer dabei ist. Auch die Heinz Nixdorf Stiftung bleibt Partner des Programms. Aber das ist noch nicht alles – Jugend debattiert bekommt einen neuen Look! Alle vorhandenen Medien erhalten neue Farben und Bilder.

Durch die Beteiligung des Bundes ist es möglich, Jugend debattiert auch künftig bundesweit durchzuführen und weiter zu etablieren....

weiterlesen

Jugend debattiert zur Europawahl

Allgemeines

Am 29. April debattierten in der Panorama-Bar des Schauspiel Frankfurt, gegenüber dem ehemaligen Gebäude der Europäischen Zentralbank, Jugend debattiert-Sieger aus sechs Ländern (Polen, Slowakei, Spanien, Tschechien, Ungarn und Deutschland) mit jungen deutschen Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahlen zum Europäischen Parlament, und zwar aus den Parteien, die auch im Bundestag vertreten sind. Das Publikum bestand aus Schulklassen aus dem Rhein-Main-Gebiet; moderiert wurde die Veranstaltung...

weiterlesen

Basistrainings für Lehrkräfte nichtgymnasialer Schulen

Allgemeines

Auch in diesm Schuljahr bietet die Hertie-Stiftung einmalig  Jugend debattiert-Basistrainings speziell für Lehrkräfte an nichtgymnasialen Schulen an.  Die Trainings sind für Schulen gedacht, die noch nicht im Jugend debattiert-Netzwerk sind oder die das Programm wieder aufleben lassen oder weitere Jugend debattiert-Lehrkräfte an ihrer Schule einsetzen möchten. Die Schulen haben den Vorteil, sich sofort mit fortgebildeten Lehrkräften verstärken zu können und nicht auf Plätze im regulären Angebot...

weiterlesen

Lernen, ein Bürger zu sein – lernen, zu debattieren

Allgemeines

Die meisten Menschen wünschen einen zivilisierten Umgang miteinander, doch scheint manchmal nichts schwerer als gerade dieser. Zivilisiert miteinander umzugehen, vor allem, wenn Meinungsunterschiede trennen, ist eine Herausforderung für jeden - womöglich schon viel länger, als es Zivilisationen gibt. Es ist keine Kleinigkeit, ein civis, ein Bürger, zu sein.

Jede Generation muss das aufs Neue lernen. Die Aufgabe selbst ist nicht neu, so wenig wie die Denkmuster neu sind, die einem zivilisierten...

weiterlesen