Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles bei Jugend debattiert

Ergebnisse der Landeswettbewerbe 2020

Basistrainings für Lehrkräfte nichtgymnasialer Schulen

Allgemeines

Auch in diesm Schuljahr bietet die Hertie-Stiftung Jugend debattiert-Basistrainings speziell für Lehrkräfte nichtgymnasialer Schulen an. Die Trainings sind für Schulen gedacht, die...

...noch nicht im Jugend debattiert-Netzwerk sind. 
...das Programm wieder aufleben lassen. 
...weitere Jugend debattiert-Lehrkräfte an ihrer Schule einsetzen möchten. 

Im Zentrum der Fortbildung steht das praktische Tun. Sie durchlaufen mit allen Teilnehmenden ein Übungsprogramm, das Sie befähigt, das Debattieren…

weiterlesen

"Jugend debattiert mit Spitzenkandidaten" in Hamburg

Allgemeines

Rededuelle im Rathaus: Anlässlich der anstehenden Bürgerschaftswahl trafen am 5.2. 2020 sechs Landessiegerinnen von Jugend debattiert mit den Spitzenkanditatinnen und – kandidaten der in der Bürgerschaft vertretenen Parteien aufeinander. Präsidentin Carola Veit begrüßte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer und eröffnete die Veranstaltung. Der Schlagabtausch fand im Plenarsaal des Rathauses statt und wurde live im Internet übertragen.

Der Ablauf der Debatten war klar geregelt: Die Politikerinnen…

weiterlesen

Neue Gesichter im Kuratorium Jugend debattiert

Allgemeines

Vor kurzem hat in Berlin die diesjährige Sitzung des Kuratoriums Jugend debattiert stattgefunden, die erstmals im Bundesministerium für Bildung und Forschung stattgefunden hat. Als neu berufene Persönlichkeiten dürfen wir im Kuratorium begrüßen:

Prof. Dr. Andrea Römmele (*1967), Professorin für Kommunikations- und Politikwissenschaftlerin an der Hertie School of Governance, Berlin. Sie forscht und lehrt dort zu den Themen vergleichende politische Kommunikation, politische Parteien und Public…

weiterlesen

Bogotá: Chilenin gewinnt IV. Internationales Finale Jugend debattiert in Südamerika

Jd weltweit

09.11.2019  Marianne Niklitschek aus Valdivia (Chile) hat das IV. Internationale Finale Jugend debattiert in Südamerika gewonnen. In der Abschlussdebatte zum Thema „Soll der Amazonas-Regenwald unter internationale Aufsicht gestellt werden?“ plädierte sie überzeugend für die internationale Überwachung dieses Biotops. Ihr Mitstreiter auf der Pro-Seite, Yannick Dueck Neufeld aus Asunción (Paraguay) wies auf die Unzulänglichkeit bisheriger Schutzmaßnahmen hin. Dem hielten Mariana Perdu Corte aus…

weiterlesen

Bogotá: IV. Internationales Finale Jugend debattiert in Südamerika

Jd weltweit

Jugend debattiert auch in fernen Ländern: Die kolumbianische Hauptstadt Bogotá ist Austragungsort des IV. Internationalen Finales „Jugend debattiert in Südamerika“. Vom 05. bis 08.11. kommen die Sieger der Jugend debattiert-Wettbewerbe aus 8 Ländern der Neuen Welt in Bogotá zusammen, um den Besten oder die Beste unter ihnen zu ermitteln. Vertreten sind Schülerinnen und Schüler aus Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Paraguay, Peru und in diesem Jahr erstmals auch aus Kolumbien und Costa…

weiterlesen