Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles bei Jugend debattiert

Die Ergebnisse der Landeswettbewerbe 2020 finden Sie hier.

KMK empfiehlt Jugend debattiert zur Demokratie- und Menschenrechtsbildung

Allgemeines

Auf ihrer 363. Sitzung hat sich die Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder (KMK) am 11. und 12. Oktober in Berlin auf eine noch stärkere Verankerung der Demokratie- und Menschenrechtsbildung in Unterricht und Schulalltag verständigt. Dazu hat die KMK ihre Empfehlungen zur Demokratie- und Menschenrechtsbildung in neuer Fassung vorgelegt. In beiden Papieren wird erstmals auch Jugend debattiert als beispielhaftes Programm ausdrücklich erwähnt und empfohlen, „auch im Hinblick auf den…

weiterlesen

Interview mit Sandra Maischberger: "Ich bin ein Fan der Demokratie!"

Allgemeines

Journalistin Sandra Maischberger beurteilte als Vorsitzende der Jury des Bundesfinales von Jugend debattiert am 16. Juni 2018 in Berlin den Wortwettbewerb der Jugendlichen. Ihre Erfahrung als Fernsehmoderatorin von hochkarätigen Streitgesprächen zwischen Politikern und Personen des öffentlichen Lebens zu aktuellen und explosiven Themen helfen ihr dabei, die Fähigkeiten der Jugendlichen zu beurteilen.

Frau Maischberger, wie hat Ihnen das Bundesfinale gefallen?

Maischberger: Für mich ist es…

weiterlesen

Jana Daur (li.)/Johanna Liebe (re.)

Starke Debatten beim Bundesfinale 2018

Aus dem Wettbewerb

Berlin, 16. Juni 2018.  Vor rund 600 Zuschauern vor Ort und über 800 Zuschauern via Livestream stellten sich acht Schülerinnen und Schüler kontroversen Themen im Bundesfinale Jugend debattiert.

Am Tag zuvor trafen sich die 64 besten Debattanten zur Bundesqualifikation. Von rund 200.000 Schülern bundesweit hatten sie sich auf Schul-, Regional- und Landesebene für die Finaltage in Berlin qualifiziert.

In der Finaldebatte der Klassen 8 bis 10 überzeugte die 14-jährige Johanna Liebe vom…

weiterlesen

Auf der Zielgeraden Richtung Bundesfinale

Aus dem Wettbewerb

Es ist soweit! Die letzten Wettbewerbsdebatten auf Landesebene wurden eingeläutet. Nun stehen die 64 Landessieger fest.  Der Preis für die Sieger - das Landessieger-Seminar auf der Burg Rothenfels. Fünf Tage lang wurden alle Landessieger optimal auf den Bundeswettbewerb vorbereitet. Nun geht es weiter nach Berlin:  Am 15. Juni startet die Bundesqualifikation. Krönender Abschluss ist dann das Bundesfinale am 16. Juni in der Urania in Berlin mit den Rededuellen der besten acht von rund 200.000…

weiterlesen

Jugend debattiert auf der Iberischen Halbinsel

Aus dem Wettbewerb

Im April hat zum sechsten Mal der Landeswettbewerb „Jugend debattiert Iberien“ stattgefunden, an dem 21 Jugendliche aus acht deutschen Schulen aus Spanien und Portugal teilgenommen haben. Teilnahmeberechtigt sind Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 9 und 10, die das Deutsche Internationale Abitur anstreben, das auch als Hochschulzugangsberechtigung in Spanien und Portugal anerkannt ist.

Austragungsort des diesjährigen Wettbewerbs war die Deutsche Schule Las Palmas de Gran Canaria. Die…

weiterlesen