Jugend debattiert

Aktuelles

Jugend debattiert mit Spitzenkandidaten zur Landtagswahl MV

  Allgemeines

Am 4. September ist Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern, weil dort aber noch Schulferien sind, fand „Jugend debattiert mit Spitzenkandidaten“ schon vorher statt: Am 12. Juli debattierten Landessieger der Jahre 2013, 2015 und 2016 im Schweriner Landtag mit Spitzenkandidaten von Regierung und Opposition. Es ging um den Ausbau erneuerbarer Energien, die Legalisierung von Cannabis, mehr Personal für den Verfassungsschutz, und eine Senkung des Wahlalters auf 16 Jahre. Nach der Eröffnung durch Landtagspräsidentin Brettschneider trat für die Regierung Ministerpräsident Sellering (SPD) in den Ring. Ihm erwiderte Landessieger Hannes Michallik. Für die Opposition sprach Silke Gajek (Bündnis 90/Die Grünen), ihr entgegnete Landessiegerin Kim Schmidtchen. Die Spitzenkandidaten von CDU und Partei Die Linke waren leider verhindert, wurden aber überzeugend durch unsere Landessieger Jan-Eric Fähnrich und Gregor Heilborn vertreten, die direkt miteinander die Klingen kreuzten. Der Plenarsaal
war voll besetzt - Schülerinnen und Schülern aller Arten weiterführender Schulen verfolgten die Debatten hochkonzentriert und fassten anschließend mit eigenen Fragen nach, die nicht nur an die Spitzenkandidaten gingen! Schauen Sie sich Opens external link in new windowhier einen Zusammenschnitt der Veranstaltung an.

Jugend debattiert mit Spitzenkandidaten ist eine Veranstaltung im Rahmen der Opens external link in new windowJuniorwahl zur Landtagswahl.