Jugend debattiert

Presse

Pressekontakt

Aktuelle Pressemitteilungen

Finale der besten jungen Nachwuchsredner Deutschlands

Bundespräsident Joachim Gauck ehrt die Bundessieger Jugend debattiert in Berlin

Berlin, 18. Juni 2016
Die Abschaffung des „Böhmermann“-Paragraphen oder ein Mindestalter für Smartphones – was sagen eigentlich Jugendliche dazu? Vor rund 800 Zuschauern und Bundespräsident Joachim Gauck stellten sich acht Schüler diesen kontroversen Themen im Bundesfinale von Jugend debattiert – dem größten Projekt bundesweit zur sprachlich-politischen Bildung. Bundespräsident Joachim Gauck, Schirmherr von Jugend...

weiterlesen

Die Finalisten für das Bundesfinale Jugend debattiert stehen fest

Berlin, 17. Juni 2016
Unter den besten 64 Debattanten, die sich zuvor auf Schul-, Regional- und Landesebene durchgesetzt hatten, wurden heute in mehreren Qualifikationsrunden die acht Finalteilnehmer für das morgige Bundesfinale ermittelt, das im Beisein des Bundespräsidenten stattfinden wird.

Im Bundesfinale 2016 stehen:

Altersgruppe 1 (Klassen 8 bis 10):
Alina Eckert, 15 Jahre, Nikolaus-von-Weis-Gymnasium, Speyer (Rheinland-Pfalz)
Merle Paulick, 15 Jahre, Gymnasium am Kattenberge, Buchholz...

weiterlesen

Bundesfinale im Beisein des Bundespräsidenten

Eine Akkreditierung für das Bundesfinale ist aufgrund erhöhter Sicherheitsmaßnahmen nicht mehr möglich. Gerne vermitteln wir Ihnen im Nachgang Interviews mit den Teilnehmern

Presse-Agentur neues handeln
Katharina May, Nina Hoppmann
Tel. 0221 160 82 412

jugend-debattiert@neueshandeln.de

weiterlesen

Landesfinale in Sachsen-Anhalt

Mehr als 1 000 Schülerinnen und Schüler aus ganz Sachsen-Anhalt haben in diesem Jahr an dem Projekt „Jugend debattiert“ teilgenommen. Die Sieger der Einzelausscheide auf Schulverbundsebene kürten nun in Magdeburg ihre Landessieger, die am 18. Juni beim Bundesausscheid in Berlin Sachsen-Anhalt repräsentieren werden. Gewonnen haben Lisa-Maria Grimm (Domgymnasium Naumburg, Sek. I) und Sonja Winkler (Paul-Gerhardt-Gymnasium Gräfenhainichen, Sek. II).

Einen „Jugendcheck“ für alle künftigen Gesetze?...

weiterlesen

Schüler zeigen kultiviertes Streiten

Vier Schüler qualifizieren sich beim Landesfinale in Nordrhein-Westfalen erfolgreich für die Bundesebene des Wettbewerbs Jugend debattiert

Richtiges Debattieren will gelernt sein – das bestätigen in fragwürdiger Hinsicht nicht nur Pegida und Donald Trump. Wie es besser geht zeigen die Gewinner des Landesfinales Jugend debattiert in Nordrhein-Westfalen, die sich heute im Plenarsaal des Landtags den Fragen widmeten "Sollen zugewanderte Kinder und Jugendliche für eine demokratische Grundbildung...

weiterlesen

Landesfinale in Bremen

Bremer Schüler-Quartett qualifiziert sich für Bundesfinale "Jugend debattiert"

Richtiges Debattieren will gelernt sein – das bestätigen in fragwürdiger Hinsicht nicht nur Pegida und Donald Trump. Wie es besser geht, zeigen die Gewinner des Landesfinales von "Jugend debattiert" in Bremen, die sich heute im Plenarsaal der Bremischen Bürgerschaft den Fragen "Soll auch für anerkannte Flüchtlinge eine Wohnsitzauflage eingeführt werden?" (Altersklasse I) und "Soll in Bremen Hitlers ‚Mein Kampf‘ als...

weiterlesen

Ergebnisse Landesqualifikation NRW - Finale am 23.5.!

Ergebnisse der Qualifikation für das Landesfinale in NRW am 23.5.

Altersgruppe 1
1 Karnau, Camilla - Marienschule
2 Winterberg, Tobias - Bert-Brecht Gymnasium
3 Döring, Simon - Geschwister-Scholl Gymnasium
4 Schöneweiß,  Lia - Kaiserin-Augusta Schule

Altersgruppe 2
1 Langenberg, Simon - Anne-Frank-Gymnasium
2 Hennemann, David - Bert-Brecht-Gymnasium
3 Stupperich, Johannes - Freiherr-vom-Stein-Gymnasium
4 Stockem, Veronika - Städt. Gymnasium St. Leonhard

weiterlesen

Landesfinale Thüringen - die Ergebnisse

Beim Landesfinale Thüringen gab es folgende Platzierungen:

Sek I.:

1. Platz: Arvid Büntzel, Humboldtgymnasium Nordhausen
2. Platz: Timo Reidenbach, Edith-Stein-Schule Erfurt
3. Platz: Alina Lück, Humboldt-Gymnasium Weimar 
4. Platz: Richard Wieduwilt, Osterlandgymnasium Gera

Sek. II.:
1. Platz: Gregor Gindlin, Schillergymnasium Weimar
2. Platz: Johanna Kleber, Heinrich-Mann-Gymnasium Erfurt
3. Platz: Carolin Hutter, Heinrich-Böll-Gymnasium Saalfeld  
4. Platz: Max Zimmermann, Humboldtgymnasium...

weiterlesen

Landesfinale in Hessen

Richtiges Debattieren will gelernt sein. Wie es geht, zeigen die Gewinner des Landesfinales Jugend debattiert in Hessen, die sich heute im Großen Sendesaal des Hessischen Rundfunks den nachfolgenden Fragen widmeten:

- „Soll ein Jugend-Check für Gesetzesvorhaben eingeführt werden“ und
- „Soll in Hessen Hitlers „Mein Kampf“ als Pflichtlektüre an weiterführenden Schulen eingeführt werden?“

Jugend debattiert heißt das große Schulprojekt mit Unterrichtsreihe und Wettbewerb, zu dessen Bundesfinale sich...

weiterlesen

Wettstreit um die besten Argumente in Rheinland-Pfalz

Vier Schülerinnen und Schüler qualifizieren sich beim Landesfinale in Rheinland-Pfalz erfolgreich für die Bundesebene des Wettbewerbs Jugend debattiert

weiterlesen

Gabriele Völcker
Gemeinnützige Hertie-Stiftung, Kommunikation
Tel. 069 66 07 56-101
VoelckerG@ghst.de

Interviews für das Bundesfinale vermittelt unsere Agentur:
neues handeln
Katharina May, Nina Hoppmann
Tel. 0221 160 82 412
jugend-debattiert@neueshandeln.de

Fragen zu den Landeswettbewerben
Die Landeswettbewerbe werden im Jahr 2016 direkt von den Ländern organisiert. Erster Ansprechpartner ist der Opens internal link in current windowLandeskoordinator des jeweiligen Bundeslandes. Journalisten können sich auch an die Pressestellen der Landtage wenden.