Jugend debattiert

Presse

Pressekontakt


Aktuelle Pressemitteilungen

Landesfinale in Mecklenburg-Vorpommern

Laura Hinneburg von der Rostocker Werkstattschule für die Klassen 8, 9 und 10 sowie Erik Jahn vom Schweriner Gymnasium Fridericianum für die Klassen 11, 12 und 13 heißen die Sieger des im Schweriner Schloss ausgetragenen Landesfinales Mecklenburg-Vorpommern des Wettbewerbs "Jugend debattiert".

Nach spannenden Wortgefechten am Vormittag und zwei Finaldebatten am Nachmittag stand fest, dass sie gemeinsam mit den Zweitplatzierten Julia Reichelt (Klassen 8 - 10, Gerhart-Hauptmann-Gymnasium Wismar)...

weiterlesen

Ergebnis des Landesfinales in Baden-Württemberg 2016

Am 22. März fand im Stuttgarter Rathaus das Landesfinale von Jugend debattiert zu folgenden Themen statt:
1) Sollen auf Fleisch und Fleischprodukte höhere Steuern erhoben werden (Altersgruppe I)
2) Soll die Verbreitung von Elektroautos durch eine staatliche Kaufprämie gefördert werden? (Altersgruppe II)

Die Siegerinnen und Sieger im Finale des Landeswettbewerbs Jugend debattiert in Baden-Württemberg 2016:

Debatte Altersgruppe 1 (Klassen 8 bis 10):

1. Platz: Anna Dannecker,...

weiterlesen

Landesfinale in Hamburg

Jessica Bonn (Gymnasium Osterbek), Maxime Klamt (Gymnasium Allermöhe), Clara Grolle (Christianeum) und Lennart Ladewig (Gymnasium Buckhorn) heißen die vier Landesiegerinnen und -sieger aus Hamburg. Im großen Landesfinale überzeugten sie die Jury im Rathaus durch ihr redegewandtes, meinungsstarkes und selbstsicheres Auftreten. Die vier Siegerinnen und Sieger gewannen nicht nur ein fünftägiges Rhetorik-Training, sondern auch Tickets nach Berlin. Sie vertreten Hamburg vom 16. bis 18. Juni beim...

weiterlesen

Ergebnis des Landesfinales in Berlin 2016

Am 16. März fand im Berliner Abgeordnetenhaus das Landesfinale von Jugend debattiert statt.

Die Themen:

1) Soll in Berlin eine finanzielle Obergrenze für Klassen- und Kursfahrten eingeführt werden?
(Altersgruppe I)

2)Soll in Berlin Hitlers "Mein Kampf" als Pflichtlektüre an weiterführenden Schulen eingeführt werden?
(Altersgruppe II)

Die Siegerinnen und Sieger im Berliner Landesfinale 2016

Debatte Altersgruppe 1 (Klassen 8 bis 10):

1. Anton Höffer, Europäisches Gymnasium "Bertha von Suttner"
2...

weiterlesen

Landesfinale Schleswig-Holstein 2016

Die Landessieger kommen von der Alexander-von-Humboldt-Schule Neumünster und der Stormarnschule Ahrensburg. Isabel Burrer und Arvid Baier setzten sich am Dienstag im Finale im Plenarsaal des Schleswig-Holsteinischen Landtages in Kiel durch.

Arvid überzeugte mit seinen Argumenten und seiner Ausdruckskraft bei den 8. bis 10. Klassen. Er diskutierte mit drei weiteren Finalteilnehmern über die Frage: Soll die Verbreitung von Elektroautos durch eine staatliche Kaufprämie gefördert werden? Isabel...

weiterlesen

Landesfinale Niedersachsen im Landtag Hannover 2016

In der Altersklasse I (8. bis 10. Klasse) wurde über das Thema diskutiert: Soll die Verbreitung von Elektroautos durch eine staatliche Kaufprämie gefördert werden?

In der Altersklasse II (Jahrgangsstufen 10 bis 13) debattierten die Schüler/innen über: Soll in Deutschland wie in Frankreich eine Höchstgrenze von 1.000€ für Bargeldgeschäfte eingeführt werden?

Nach einem spannenden und rhetorisch sehr anspruchsvollen Wettbewerb überreichte Landtagspräsident Bernd Busemann die Siegerurkunden...

weiterlesen

Berlin 27. Juni 2015 - Finale der besten jungen Nachwuchsredner Deutschlands

Beim Bundesfinale Jugend debattiert in Berlin gewinnen zwei Mädchen

weiterlesen

Berlin, 26. Juni 2015. Ergebnis der Bundesqualifikation

Die Finalisten für das Bundesfinale stehen fest!

Rund 200.000 Schülerinnen und Schüler und fast 8.000 Lehrkräfte an über 1.000 Schulen in ganz Deutschland haben sich im Schuljahr 2014/15 am Bundeswettbewerb Jugend debattiert beteiligt. Unter den besten 64 Debattanten, die sich zuvor auf Schul-, Regional- und Landesebene durchgesetzt hatten, wurden heute in mehreren Qualifikationsrunden die acht Finalteilnehmer für das morgige Bundesfinale ermittelt.

Im Bundesfinale 2015 stehen:

Altersgruppe...

weiterlesen

Presseeinladung zu den Bundesfinaltagen 26./27. Juni

Die besten jungen Debattanten aus Deutschland im Bundesfinale in Berlin

Wer sind Deutschlands beste junge Debattanten? Nach Unterrichtsreihe, Schul-, Regional- und Landesfinalen suchen die 64 besten jungen Redner nun die Entscheidung auf Bundesebene. Debattiert wird in zwei Altersgruppen: den Klassen 8 bis 10 und den Jahrgangsstufen 10 bis 13. Vier Schüler jeder Altersgruppe treten nach der Qualifikation im großen Finale an. Wir laden Sie herzlich ein, dabei zu sein:

Bundesfinale Jugend...

weiterlesen

Magdeburg, 11. Mai 2015. Landesfinale in Sachsen-Anhalt

Die Landessieger kommen aus Magdeburg, Staßfurt und Naumburg.

„Sollen die Kosten für Polizeieinsätze bei Spielen der 1. und 2. Fußball-Bundesliga von den Vereinen getragen werden?“ Für eine Veranstaltung im Landtag von Sachsen-Anhalt waren heute nicht die Themen ungewöhnlich, sondern die Teilnehmer: Schülerinnen und Schüler aus weiterführenden Schulen. Jugend debattiert heißt das große Schulprojekt mit Unterrichtsreihe und Wettbewerb, zu dessen Landesfinale heute Sachsen-Anhalts beste junge...

weiterlesen

Gemeinnützige Hertie-Stiftung, Kommunikation
Tel. 069 66 07 56-181
Kommunikation@ghst.de

Fragen zu den Landeswettbewerben
Die Landeswettbewerbe werden seit dem Jahr 2016 direkt von den Ländern organisiert. Erster Ansprechpartner ist der Landeskoordinator des jeweiligen Bundeslandes. Journalisten können sich auch an die Pressestellen der Landtage wenden.

Interviews für das Bundesfinale vermittelt unsere Agentur:
neues handeln
Nina Hoppmann, Jenny Fleischer
Tel. 0221 160 82 412
jugend-debattiert@neueshandeln.de