Zum Hauptinhalt springen

Bei Jugend debattiert gewinnen alle!

Mitdenken, mitreden, überzeugen – im Jugend debattiert-Unterricht trainierst du viele Fähigkeiten, die dir in der Schule und im Alltag nützen. Der Jugend debattiert-Wettbewerb bietet dir die Chance, dich im Wettstreit mit anderen weiterzuentwickeln.

So überzeugst du deine Lehrkraft!

So gewinnst du in der Schule und im Alltag:

Du gehörst dazu. 

Denn du wirst Teil der bundesweiten Jugend debattiert-Community. 

Du lernst von anderen. 

Denn die Sichtweisen der anderen zeigen dir, was du vielleicht selbst noch nicht gesehen hast. 

Du mischst dich ein. 

Weil du lernst, wie man das Wort ergreift und aufmerksame Zuhörer findet. 

Du redest mit. 

Denn du weißt, wie du deinen eigenen Standpunkt findest, dazu stehst und auf andere eingehst. 

Du überzeugst. 

Weil du lernst, beim Thema zu bleiben, eigene Argumente zu finden und die Argumente anderer genau zu prüfen. 

Du bist konfliktfähig. 

Denn du trainierst, gegensätzliche Meinungen auszuhalten und Konflikte mit Worten zu lösen. 

Du meisterst Referate. 

Denn du trainierst, frei zu reden und Dinge anschaulich und wortgewandt auf den Punkt zu bringen. 

Du überzeugst bei  Prüfungen und Bewerbungen. 

Weil du Sicherheit im Auftreten und Selbstbewusstsein gewinnst. 

Die Unterrichtsreihe

Jugend debattiert beginnt mit einer Unterrichtsreihe in deiner Klasse. Mit vielen abwechslungsreichen und lebendigen Übungen, lernst du in kleinen Schritten systematisch:

  • was eine Debatte ist. 
  • wie du jeden Teil einer Debatte gezielt üben kannst und dabei wichtige Fähigkeiten wie das freie Sprechen erwirbst.
  • wie du zu einem Thema richtig recherchierst.
  • wie du gute Argumente findest und dir eine Meinung bildest.
  • wie und wo du deine Debattierfähigkeiten einbringen kannst.
  • …und vieles mehr!

So gewinnst du im Wettstreit mit anderen:

Nimm am Wettbewerb teil.

Der Jugend debattiert-Wettbewerb bietet dir die Chance  weiterzukommen: von den Besten deiner Schule über die Regional- und Landesentscheide bis hin zum Bundesfinale.  Details zum Wettbewerbsablauf findest du hier.

Gewinne einen Preis.

Als Preise winken professionelle Trainings, die dich noch weiter nach vorne bringen.

Finde neue Freunde.

Denn du wirst Teil der bundesweiten Jugend debattiert-Community. 

Erhalte konstruktives Feedback.

Alle haben unterschiedliche Stärken. Deshalb wird deine Leistung in den Debatten in vier Kategorien bewertet.  Am Ende einer Debatte erhältst du immer konkrete Handlungsempfehlungen, sodass du dich laufend verbessern kannst.

Ich bin überzeugt, dass Jugend debattiert zum Grundverständnis unserer Demokratie beiträgt. Markus Gassner Ehemaliger Teilnehmer
Die gesamte Jugend debattiert-Struktur hat mir sehr geholfen und mir Sicherheit gegeben. Johanna Liebe Ehemalige Teilnehmerin
Man lernt bei Jugend debattiert Genauigkeit und Selbstsicherheit, aber auch den Umgang mit Kritik und die Fähigkeit, selbst fair zu kritisieren. Prof. Dr. Michael Seewald Ehemaliger Teilnehmer

So kannst du mitmachen

Du kannst es gar nicht erwarten, bei Jugend debattiert mitzumachen? Die Voraussetzung für deine Teilnahme ist, dass deine Schule eine Jugend debattiert-Schule ist. An jeder Jugend debattiert-Schule gibt es Lehrerinnen und Lehrer, die speziell für Jugend debattiert ausgebildet wurden.  Ist deine Schule dabei, lernt ihr das Debattieren im Rahmen einer Unterrichtsreihe in deiner Klasse. Das kann im Deutsch- oder Politikunterricht sein, aber auch in Biologie, Religion oder in jedem anderen Fach, wo man Meinungen austauscht. An manchen Schulen gibt es zusätzlich eine AG, in der du mitmachen kannst.

Ist deine Schule noch nicht bei Jugend debattiert dabei? Wir zeigen dir, wie du deine Lehrkraft überzeugst, damit Jugend debattiert auch zu dir an die Schule kommt. 


Hast du das Debattieren im Unterricht trainiert, kannst du auch am Wettbewerb teilnehmen. Wenn viele Klassen deiner Schule dabei sind, wird zunächst in deiner Klasse ermittelt, wer die Klasse beim Schulwettbewerb vertritt. Gibt es nur den Schulwettbewerb, kannst du dich direkt für diesen anmelden. Voraussetzung ist aber immer, dass du Jugend debattiert schon einmal im Unterricht hattest.


Mach mit bei Jugend debattiert!

Deine Schule ist noch nicht bei Jugend debattiert? Kein Problem:

So überzeugst du deine Lehrkraft!