Jugend debattiert

Aktuelles

Basistrainings für Lehrkräfte nichtgymnasialer Schulen - Anmeldung bis zum 10. März

  Allgemeines

Auch in diesm Schuljahr bietet die Hertie-Stiftung einmalig  Jugend debattiert-Basistrainings speziell für Lehrkräfte an nichtgymnasialen Schulen an.  Die Trainings sind für Schulen gedacht, die noch nicht im Jugend debattiert-Netzwerk sind oder die das Programm wieder aufleben lassen oder weitere Jugend debattiert-Lehrkräfte an ihrer Schule...

weiterlesen

Debattieren ist eine Schule des Denkens

  Allgemeines

Man macht sich nicht bei allen beliebt in der katholischen Kirche mit einem Buch zum Thema „Dogma im Wandel“ oder dem Vorschlag, Frauen die Priesterweihe zu verleihen. Dem 31-jährigen Theologen und Priester Prof. Dr. Michael Seewald ist es aber wichtig, für seine Positionen einzutreten, auch wenn´s unbequem wird. Einen Grundstein dazu hat Jugend debattiert gelegt. Mit 16 Jahren...

weiterlesen
Neues Video: Jugend debattiert für nichtgymnasiale Schulen

Jugend debattiert - ein Programm, das auch Lehrkräfte unterstützt

Wie lassen sich mit Jugend debattiert Inhalte des Lehrplans abdecken? Welchen Nutzen bringt das Programm für die gesamte Schule? Antworten gibt der neue Jugend debattiert-Kurzfilm für nichtgymnasiale Schulen. Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse einer „Realschule plus“ beschreiben, wie sie sich durch Jugend debattiert persönlich weiterentwickelt haben. Die Schulleiterin und ein Lehrer berichten, wie Jugend debattiert sie dabei unterstützt, sprachliche und soziale Kompetenzen zu vermitteln, die im Lehrplan gefordert werden.

Das ist Jugend debattiert

Was ist Jugend debattiert? Was passiert im Unterricht? Wie läuft der Wettbewerb ab? Warum lohnen sich Kontroversen und wie profitieren Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer? Unser explain.it erklärt in weniger als drei Minuten, wie Jugend debattiert funktioniert.

Social Media

Vernetze dich mit anderen Teilnehmern und werde Teil der Jugend debattiert-Community auf Facebook.

Werde Fan von Jugend debattiert und du bleibst immer auf dem neuesten Stand und erfährst aus erster Hand, wie aktive Teilnehmer das Training im Unterricht und den Wettbewerb erleben. Du hast Fragen? Das Jugend debattiert-Team und erfahrene Debattanten helfen dir gerne weiter und geben dir nützliche Tipps mit auf dem Weg.

Werde selbst aktiv: Vernetze dich und schlage der Community Themen vor, über die du gerne im Schulunterricht oder auf Wettbewerben debattieren willst. Engagiere dich und zeige anderen, wo gerade spannende Diskussionen zu diesen Themen stattfinden.

Eine Beteiligung auf Facebook ist keine Voraussetzung für deine Teilnahme an Jugend debattiert im Unterricht oder im Wettbewerb.