Jugend debattiert

Jugend debattiert international: X. Finale Mittel- und Osteuropa

Am Freitag, 23. September 2016 steigt in Prag das zehnte Finale Jugend debattiert international! Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft des tschechischen Außenministers a. D. Karel
Schwarzenberg. Ehrengast ist der Vizepräsident des Deutschen Bundestages, Johannes Singhammer. Die amtierende tschechische Ministerin für Schulwesen, Jugend und Sport, Valachová, und der ehemalige EU-Kommissar Špidla werden ebenfalls ein Grußwort sprechen. Das Finale bildet den krönenden Abschluss des Wettbewerbs 2016 in Mittel- und Osteuropa, an dem über 2000 junge Deutschlerner aus zehn Ländern teilgenommen haben, darunter erstmals Schülerinnen und Schüler aus der Slowakei und Slowenien. Vor dem Finale wird in zwei Vorrunden und einem Halbfinale ermittelt, wer aus dem Feld der zwanzig Landessieger um den Gesamtsieg streiten darf. Das Thema der Finaldebatte lautet: „Soll staatlich organisiertes Doping zum Ausschluss dieses Landes von internationalen Wettbewerben führen?” Die X. Finalwoche bedeutet auch 10 Jahre Jugend debattiert international: 2006 kamen das Goethe-Institut, die Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ (EVZ), die Hertie-Stiftung und die Zentralstelle für das Auslandsschulwesen überein, das 2004 begonnene Pilotprojekt in Polen und Tschechien in den Regelbetrieb zu übernehmen und für weitere Länder zu öffnen. Inzwischen sind dabei: Estland, Lettland, Litauen, Polen, Russland, der Slowakei, Slowenien, Tschechien, die Ukraine und Ungarn. Das Projekt will...weiterlesen

Pilotversuch: Jugend debattiert in Sprachlerngruppen

Können auch Schülerinnen und Schüler, die noch kein Jahr Deutsch lernen, bereits Debattieren lernen? Die Antwort lautet: Ja, sie können es, wenn Jugend debattiert zu ihrem Deutschunterricht gehört. Auf Initiative des Landes Berlin ist Jugend...weiterlesen

Das ist Jugend debattiert

Was ist Jugend debattiert? Was passiert im Unterricht? Wie läuft der Wettbewerb ab? Warum lohnen sich Kontroversen und wie profitieren Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer? Unser explain.it erklärt in weniger als drei Minuten, wie Jugend debattiert funktioniert.

Social Media

Vernetze dich mit anderen Teilnehmern und werde Teil der Jugend debattiert-Community auf Facebook.

Werde Fan von Jugend debattiert und du bleibst immer auf dem neuesten Stand und erfährst aus erster Hand, wie aktive Teilnehmer das Training im Unterricht und den Wettbewerb erleben. Du hast Fragen? Das Jugend debattiert-Team und erfahrene Debattanten helfen dir gerne weiter und geben dir nützliche Tipps mit auf dem Weg.

Werde selbst aktiv: Vernetze dich und schlage der Community Themen vor, über die du gerne im Schulunterricht oder auf Wettbewerben debattieren willst. Engagiere dich und zeige anderen, wo gerade spannende Diskussionen zu diesen Themen stattfinden.