Jugend debattiert

Aktuelles

Die Ergebnisse der Landeswettbewerbe 2019 finden Sie hier.

Basistrainings für Lehrkräfte nichtgymnasialer Schulen

  Allgemeines

Auch in diesm Schuljahr bietet die Hertie-Stiftung einmalig  Jugend debattiert-Basistrainings speziell für Lehrkräfte an nichtgymnasialen Schulen an.  Die Trainings sind für Schulen gedacht, die noch nicht im Jugend debattiert-Netzwerk sind oder die das Programm wieder aufleben lassen oder weitere Jugend debattiert-Lehrkräfte an ihrer Schule einsetzen möchten. Die Schulen haben den Vorteil, sich sofort mit fortgebildeten Lehrkräften verstärken zu können und nicht auf Plätze im regulären Angebot...

weiterlesen

Debattieren ist eine Schule des Denkens

  Allgemeines

Man macht sich nicht bei allen beliebt in der katholischen Kirche mit einem Buch zum Thema „Dogma im Wandel“ oder dem Vorschlag, Frauen die Priesterweihe zu verleihen. Dem 31-jährigen Theologen und Priester Prof. Dr. Michael Seewald ist es aber wichtig, für seine Positionen einzutreten, auch wenn´s unbequem wird. Einen Grundstein dazu hat Jugend debattiert gelegt. Mit 16 Jahren wurde er Bundessieger. Nicht nur die Erfahrung beim Finale, sondern „die ganze Arbeit in dem Programm“ habe seinen...

weiterlesen

Lernen, ein Bürger zu sein – lernen, zu debattieren

  Allgemeines

Die meisten Menschen wünschen einen zivilisierten Umgang miteinander, doch scheint manchmal nichts schwerer als gerade dieser. Zivilisiert miteinander umzugehen, vor allem, wenn Meinungsunterschiede trennen, ist eine Herausforderung für jeden - womöglich schon viel länger, als es Zivilisationen gibt. Es ist keine Kleinigkeit, ein civis, ein Bürger, zu sein.

Jede Generation muss das aufs Neue lernen. Die Aufgabe selbst ist nicht neu, so wenig wie die Denkmuster neu sind, die einem zivilisierten...

weiterlesen

Jugend debattiert – jetzt auch in Kalifornien!

  Jd weltweit

Anfang Dezember war es soweit: Auftakt für Jugend debattiert in den Vereinigten Staaten von Amerika! Auf Einladung der ZfA-Beraterin für Deutschunterricht in San Francisco, Dr. Vera Dindoyal (ZfA = Zentralstelle für das Auslandsschulwesen) kamen Lehrkräfte aus acht Schulen zum ersten „Basistraining Jugend debattiert“ auf nordamerikanischem Boden zusammen - durchgeführt von Ansgar Kemmann, dem Leiter von Jugend debattiert in Deutschland. Stattgefunden hat die Fortbildung in der „Alto...

weiterlesen

III. Internationales Finale „Jugend debattiert in Südamerika“ 2018 in Lima (Peru)

  Jd weltweit

In mittlerweile sechs Ländern Südamerikas (Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Paraguay, Peru) gibt es Jugend debattiert für junge Deutschlerner an Partnerschulen des Auswärtigen Amtes. Vom 20. bis 24. November trafen sich in der peruanischen Hauptstadt Lima die Besten der Landeswettbewerbe zum diesjährigen Höhepunkt, dem nunmehr III. Internationalen Finale „Jugend debattiert in Südamerika“. Gastgeber der Vorrunden und des Halbfinale waren zwei Jugend debattiert-Schulen in Lima, das Colegio...

weiterlesen